U16 feiert 7:3 Schützenfest

Die U16-Mannschaft vom Trainergespann Aydogan/Kaya bleibt nach dem gestrigen 7:3-Sieg gegen die SG Ennspongau weiterhin ungeschlagen. Der Anfang des Spiels gestaltete sich aber schwerer als erwartet, denn da lag unsere Spielgemeinschaft zwischenzeitlich sogar mit 2:3 hinten.  Am Ende konnten sich die Kicker um Kapitän Johannes Steiner dennoch steigern und erzielte innerhalb 15 Minuten 5 Tore. Somit verbleibt das Team um Platz 2 der Tabelle, zwei Punkte hinter SAK 1914 B.

Tore:
2x Ebner , Kaiser, Juric, Steiner, Kaya und Torwart Huber (Strafstoß)

Das Team hat heute ein großes Kämpferherz und eine großartige Moral gezeigt. Dennoch müssen wir uns auf dem spielerischen und technischenen Niveau steigern und uns stetig weiterentwicklen, damit . Das Potenzial hierfür ist auf alle Fälle gegeben.

Trainergespann Aydogan/Kaya

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.